Fuchs kann man nicht werden. Fuchs muss man sein!

Gute Leute zu finden ist wirklich nicht einfach und noch schwieriger ist es oft, sie zu halten. Diese Tatsache verfolgt unsere Branche mittlerweile nicht mehr nur in der Wahl der Auszubildenden.

In einer Zeit, in der Networking in der Jobsuche den veralteten Begriff des berühmten Vitamin B ablöst, Bewerbungen durch den Versand per Mail zum schnelllebigen Massenprodukt mit standardisierten Texten werden und Vorstellungsgespräche oft Speed-Dating-Charakter haben, werden Sie als Entscheider und/oder Geschäftsführer in wenigen Augenblicken darüber entscheiden, ob Bewerbungsunterlagen auf dem rechten oder linken Stapel auf Ihrem Schreibtisch landen.

Ob ich einer von den „guten Leuten“ bin? Das beantworte ich Ihnen nicht, ich überlasse es anderen!